esthetics adrian | CO2 – Laser-Behandlung
Faltenbehandlung Stuttgart, Co 2- Laser gegen Falten Stuttgart- Faltenbehandlung Stuttgart. Rufen Sie mich an 0711 / 94558656
Laser gegen Falten Stuttgart, Faltenbehandlung Stuttgart
43
page,page-id-43,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

CO2 – Laser-Behandlung

Behandlung
mit fraktioniertem CO2 – Laser:

Anwendungsgebiete:

– Faltenbehandlung
– Aknenarben
– Narben
– „Altersflecken“
– Welke, schlaffe Haut

 

Hauptanwendungsgebiete dieser Form der Lasertherapie sind feine bis tiefer reichende Falten, erschlaffte welke Haut sowie ein narbiges, unebenmäßiges Hautbild, zumeist verursacht durch eine stattgehabte Akneerkrankung,sogenannte Aknenarben. Ebenso störende großporige Hautareale. Bei all diesen Indikationen lassen sich mit dieser Laseranwendung beeindruckende Ergebnisse erzielen, oftmals schon nach nur einer Sitzung. Die Haut wird glatter, straffer und deutlich ebenmäßiger. Eine verfeinerte Textur ist ebenfalls problemlos erzielbar. Diese Therapieform ist eine der wirksamsten und effizientesten Anwendungen in Sachen Anti-Aging !

Die Wirkung dieser High-Tech-Methode ist vielfältig und hocheffizient.

Im Gegensatz zur früher ganzflächig erfolgten Anwendung des Laserlichts wird heute die sogenannte fraktionierte Methode angewandt. Das Wirkungsprinzip besteht darin, dass die Applikation des Laserstrahls punktförmig, in einer Art Raster auf zahlreiche winzig kleine Hautareale verteilt wird. Der Laserstrahl dringt säulenförmig in die Tiefe, viele kleine, nadelstichartige Mikrowunden entstehen, welche von unberührten, intakten Hautarealen umgeben sind.   Dieser technische „Trick“ führt zu einer deutlich schnelleren und  unproblematischeren Abheilung.

 

Der Laserstrahl bewirkt einerseits eine intensive Abtragung der oberen Hautschicht, der Epidermis, die umgehend mit einer umfassenden Hauterneuerung – der sogenannten Reepithelialisierung –  reagiert. Aber auch die darunterliegende Hautschicht, die Dermis, profitiert von der thermischen Einwirkung. Sie fördert eine Neubildung von elastischen und kollagenen Fasern, den Grundbausteinen der Haut.Ebenfalls lassen sich sogenannte “ Altersflecken“, häufig auf den Handrücken zu finden, mit dieser Methode effektiv entfernen.

Vorhandene, durch Alterungsprozesse gedehnte Kollagenfaserbündel, die verantwortlich für die Erschlaffung der Haut sind, schrumpfen unter der Einwirkung der entstehenden Wärme. Eine ausgeprägte Straffung und Glättung der Haut wird bei gleichzeitiger Verfeinerung des Hautbildes erreicht. Die Anwendung wird ambulant durchgeführt. Vor der Behandlung wird die betreffende Hautpartie mit einer anästhesierenden, schmerzlindernden Salbe eingerieben. Für weitergehende Informationen und eine speziell auf  Ihre Hautsituation zugeschnittene, kostenlose Beratung besuchen Sie mich gerne in meiner Stuttgarter Praxis. Ich freue mich auf Ihren Besuch.